Kooperation mit VenturisIT (März 15)

VenturisIT GmbH und SOLAR-COMPUTER sind eine technische Kooperation eingegangen. Ziel ist es, für Anwendungen in der technischen Gebäudeausrüstung einen durchgängigen Datenfluss zwischen der CAD-Lösung TRICAD MS und SOLAR-COMPUTER-Berechnungen herzustellen. Bidirektional und interaktiv, versteht sich! Meilensteine für TGA-Anlagen und Gebäude sind gesetzt; mit dem Heizungsrohrnetz fängt es an.
mehr

TRIPLAN und VenturisIT

Die VenturisIT mit Sitz in Bad Soden/Taunus ist ein Softwarehaus und eine 100%ige Tochter der TRIPLAN AG, ihrerseits Generalplaner in den Geschäftsfeldern Engineering und Technology Services für Industriekunden. Mit CAD-Entwicklungen wurde bereits Anfang der 80er-Jahre begonnen und im Bereich der technischen Gebäudeausrüstung (TGA) ständig erweitert. Aktuell wird das Produkt "TRICAD MS Gebäudetechnik" für einen bidirektionalen Verbund mit SOLAR-COMPUTER-Berechnungen weiterentwickelt.

Heizungsrohrnetz

Zunächst erfolgen die Softwareanpassungen bei VenturisIT und SOLAR-COMPUTER für das Heizungsrohrnetz. Für Anwender, die ein Netz mit TRICAD MS gezeichnet haben, eröffnen sich damit viele Rechen-Möglichkeiten: Hydraulisches Abgleichen, Neudimensionieren oder Optimieren, etwa durch Variieren von Rohrmaterialien oder Vergleichen von Rechenergebnissen für alternative Produkte oder Fabrikate. Produkt-Kennwerte, die sich aus der Berechnung konform mit VDI 3805-Daten ergeben, stehen zur anschließenden Übernahme in TRICAD MS zur Verfügung.

TGA-Netze und Gebäude

Alle Schnittstellen werden optional nutzbar eingerichtet. Bei vernetzter Installation und paralleler Nutzung von TRICAD MS und SOLAR-COMPUTER-Berechnungen wird bidirektionales und interaktives Arbeiten unterstützt, u. a. durch die Funktionen "Zoomen" und "Markieren". Für das Heizungsrohrnetz werden die Schnittstellen ebenso eingerichtet wie für das Sanitär- und das Lüftungsnetz. Auch Schnittstellen für den Gebäudedaten-Verbund werden eingerichtet, so dass TRICAD MS auch mit Berechnungen für Heizlast DIN EN 12831 und neuer Kühllast VDI 2078 verbunden werden kann.

Vorstellung im Markt

Die offizielle Vorstellung der funktionsfähigen Verbindungen für die TGA-Netze und das Gebäude ist am 9. und 10. Juni 2015 bei einem VenturisIT-Usermeeting in Bad Soden geplant, an das sich ein Workshop mit praktischer Anwendung der Software-Lösungen im Verbund anschließt. VenturisIT stellt die Veranstaltung unter das Schwerpunktthema "Schnittstellen".

18599 Gütegemeinschaft

Autodesk Homepage
18599 Gütegemeinschaft

Produktkatalog
Laden Sie hier den aktuellen Produktkatalog herunter
SOLAR-COMPUTER DE SOLAR-COMPUTER UK Ing. Günter Grüner GmbH