Raumtool 3D - grafische Gebäudedatenerfassung für TGA-Fachplaner

Raumtool 3D ist das Ergebnis einer Partnerschaft zwischen FirstInVision Software GesmbH, Klagenfurt, und SOLAR-COMPUTER GmbH, Göttingen. Mit Raumtool 3D können TGA-Fachplaner Gebäudedaten schnell und einfach aus Zeichnungen TGA- und normgerecht für die Weiterbearbeitung, z. B. Heizlastberechnung, Kühllastberechnung und DIN V 18599 im 2D-Zeichenmodus erfassen.
mehr

FirstInVision

FirstInVision entwirft, entwickelt und vertreibt Softwarelösungen für den erweiterten Bereich Bau, Baumanagement und Energie. Vor allem bei fachübergreifenden Problemlösungen hat sich FirstInVision bei Planungsbüros, Fertigteilhausherstellern, im industriellen Holzbau sowie im Bereich der Gebäudeenergie als kompetenter Partner etablieren können. Komplexe Sachverhalte in einfache, effiziente Systeme zu bringen, die eine zielgerichtete Nutzung garantieren, stellt den Kernaufgabenbereich von FirstInVision dar.

Zusammenarbeit von FirstInVision und SOLAR-COMPUTER

Im Rahmen einer Kooperation wurde Raumtool 3D von der FirstInVision GmbH mit speziellen Anforderungen der SOLAR-COMPUTER GmbH entwickelt. Know-how des Entwicklerteams von FirstInVision in der Konzeption von Gebäudeplanungssoftware und langjährige Erfahrung von SOLAR-COMPUTER in der Entwicklung von technischen Berechnungsprogrammen spiegeln sich in der Funktionalität des Programms wieder.

Raumtool 3D



Mit Raumtool 3D können TGA-Fachplaner und Energieberater schnell, einfach und sicher grafische Gebäudedaten im europäischen Bemaßungs-Standard erfassen und anschließend in SOLAR-COMPUTER-Berechnungs-Programmen weiterverarbeiten. Das Erfassen erfolgt in Projekt-Layern mit Durchsicht auf einen Hintergrund-Layer einer aus CAD oder anderweitig erzeugten DXF-, DWG-, pdf- oder Bild-Datei.


Das Besondere ist die normgerechte, TGA-spezifische Datenerfassung unter Beachtung europäischer Innen-, Mittel- und Außenbemaßungs-Standards nach Heizlastberechnung EN 12831, Kühllastberechnung VDI 2078 und den aktuell gültigen nationalen Energieeffizienz-Berechnungs-Normen DIN V 18599, DIN 4108-6.


Raumtool 3D verwaltet neben geometrischen auch nicht-numerische Raumeigenschaften entsprechend TGA-Anforderungen. Nur diese Kombination von optisch sichtbaren Zeichnungsdaten, automatisierter Raumerkennung und weiteren raumbezogenen TGA-spezifischen Parametern macht ein vollständiges und korrektes Umrechnen und Extrahieren von Bauteil- und Raumabmessungen für die TGA möglich.


Wenn Sie weitere technische Einzelheiten zum Programm "Raumtool 3D Gebäudedatenerfassung" erfahren möchten, klicken Sie die folgende Produktinfo!



Von der Architektur zu TGA-Berechnungen

Die Durchgängigkeit der Datennutzung zwischen Architektur und TGA einerseits und innerhalb der TGA andererseits wird immer wichtiger. Der Übergang zwischen Architektur und TGA-Berechnungen erfolgt mit Raumtool 3D gewissermaßen "fließend" und erleichtert die Zusammenarbeit beider Gewerke in der Planungsarbeit. Sind die Daten einmal erfasst, stellt Raumtool 3D die erforderlichen Werte für die Heizlastberechnung EN 12831, Kühllastberechnung VDI 2078, Energieausweiserstellung nach DIN V 18599 automatisch bereit.

Raumtool 3D spart für Planer und Berater effektiv Zeit und Kosten. Das Erfassen der erforderlichen Gebäude-Daten gelingt durch einfache intuitive Bedienbarkeit des Programms leicht und schnell. Mögliche Eingabefehler werden minimiert. Das SOLAR-COMPUTER-Baukastenprinzip ermöglicht dem Anwender die Zusammenstellung der Programme je nach Bedarf. Wenn Sie sich über die gesamte Produktpalette informieren möchten, klicken Sie nachfolgenden Link zu unserer Produktübersicht!

18599 Gütegemeinschaft

Autodesk Homepage
18599 Gütegemeinschaft

Produktkatalog
Laden Sie hier den aktuellen Produktkatalog herunter
SOLAR-COMPUTER DE SOLAR-COMPUTER UK Ing. Günter Grüner GmbH