SOLAR-COMPUTER zeigt CAD-integrierte Berechnungen auf der ISH 2019

SOLAR-COMPUTER erwartet Sie auf der ISH vom 11. -15. März 2019 in Halle 5.1 am Stand E45. Messehighlights sind das neue Programm "Heizlast DIN EN 12831-1", das sowohl autarkes als auch integriertes Arbeiten in Revit und integrales Planen über Schnittstellen ermöglicht sowie das neue Modul "Heizungs-Rohrnetz inkl. Schema"! Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem ISH-Messestand!
mehr

Wir sind Ihr Partner für BIM in der TGA!

Schon viele Planer nutzen SOLAR-COMPUTER-Gebäude- und TGA-Anlagen-Berechnungen erfolgreich im Rahmen übergeordneter BIM-Planungs-Methodiken. SOLAR-COMPUTER ist eines der führenden Softwarehäuser für BIM-fähige Berechnungsprogramme, verfügt über einschlägige jahrelange BIM-Erfahrungen und unterstützt mit dem intelligenten Tool "GBIS" bidirektionales interaktives Zeichnen und Berechnen. Die Zeichen- und BIM-Plattform Revit wird schon seit 2010 für die Gebäude-, Heizungs-/Kälte-, Sanitär- und Lüftungs-Planung unterstützt. Mit "GBIS Integral", dem integrierten Arbeiten in Revit, ist seit zwei Jahren die 2. Software-Generation erfolgreich am Markt.

Am SOLAR-COMPUTER-Messe-Stand finden sowohl "BIM-Erfahrene" als auch "BIM-Neulinge" fachkompetente Beratung und Informationsaustausch. Wir zeigen Ihnen live in der Software, wie alles funktionieren kann und welche Schritte für Sie zweckmäßig sein können, Ihr Unternehmen BIM-fähig zu machen und Workflows effektiver zu gestalten! Attraktive Paketpreise für Neu- und Umsteiger garantieren maßgeschneiderte Softwareanwendungen!

Neue Heizlast DIN EN 12831-1

Als Neuheit stellt SOLAR-COMPUTER die Integration des neuen Programms "Heizlastberechnung DIN EN 12831-1" in Revit als Zeichen- und BIM-Plattform vor. Das Programm unterstützt die DIN EN 12831-1 sowie die nationalen Ergänzungen gemäß DIN SPEC 12831-1 in den jeweils aktuellen Ausgaben. Dabei ist das Programm auf die neue drei-gliedrige Gebäudestruktur des Regelwerks genauso abgestimmt wie auf die Verarbeitung von "Lüftungszonen" als Gruppe im Luftverbund stehender Räume. Auch der Sonderfall mehrerer im Luftverbund stehender Gebäudeeinheiten (z. B. Kaufhaus mit offenen Ladenstraßen verschiedener Nutzer) kann gerechnet werden.

Das Programm "Neue Heizlast DIN EN 12831-1" erlaubt autarkes sowie integriertes Arbeiten in Revit. Die "CAD-Integration" der Heizlastberechnung geht über die klassischen Arbeitsabläufe weit hinaus und beschert dem Planer deutliche Arbeitserleichterungen. Benötigte Steuerungs-, Kontroll- und Editier-Dialoge der Heizlastberechnung sind in der Revit-Oberfläche integriert. Ebenso werden berechnungsrelevante Raumdaten als "Eigenschaften" in Revit verwaltet. Gleichzeitig garantiert die CAD-Integration mit einem Klick eine "Synchronisation" zwischen Zeichnung und Berechnung.

Zum Unterstützen "klassischer Arbeitsabläufe" stehen dem Planer optionale Schnittstellen zum durchgängigen Verarbeiten von Projekt-Daten und -Ergebnissen in weiteren Gebäude-Berechnungsprogrammen zur Verfügung: EnEV / DIN V 18599 / DIN 4108, Kühllast VDI 2078 / 6007, Sommerlicher Wärmeschutz DIN 4108-2 mittels Simulation, Energiebedarf / thermische Gebäudesimulation VDI 2067-10 / 6007 sowie Wohnungslüftung DIN 1946-6. Weiter lassen sich Raum- und Gebäudedaten für die Heizlastberechnung aus Zeichnungs-Dateien im Standard IFC, dxf, dwg und pdf ableiten bzw. intelligent und bidirektional mit CAD-Systemen (Revit, AutoCAD, TRICAD, pit-cup, etc.) verbinden.

Heizungs-Rohrnetzberechnung inkl. Schema

Ein weiteres Messehighlight ist das neue Programm "Heizungs-Rohrnetz inkl. Schema-Editor" zum Planen von symmetrischen und unsymmetrischen Heizungs-Rohrnetzen. Die Vorteile dieses neuen Tools sind schnelle, einfache Datenerfassung sowie die komfortable Arbeit im 2D-Rohrnetz-Schema mit Hilfe intelligenter Funktionen für hydraulische Schaltungen. Besonderes Feature ist die Austausch- und Kombinierbarkeit von eigenen und produktneutralen Standard-Katalogen sowie Daten aus eingelesenen 3805-Hersteller-Datensätzen.

Reservieren Sie einen Termin...

... um Wartezeiten am Messestand zu vermeiden oder richten Sie eine Anfrage an SOLAR-COMPUTER, falls Sie verhindert sind.

18599 Gütegemeinschaft

Autodesk Homepage
18599 Gütegemeinschaft

Produktkatalog
Laden Sie hier den aktuellen Produktkatalog herunter
SOLAR-COMPUTER DE SOLAR-COMPUTER UK Ing. Günter Grüner GmbH

Garant für ...

  • Innovation
  • Beständigkeit
  • Erfolg
  • Service