BIM-zertifizierte REVIT-Familien von Uponor

Uponor und SOLAR-COMPUTER sind eine Partnerschaft eingegangen und haben die erforderlichen technischen Voraussetzungen für BIM-effizientes 3D-Planen von Trinkwassernetzen mit Uponor-Produktdaten nach DIN 1988-300 geschaffen. Dies garantiert dem Planer durchgängiges, normkonformes, effektives Arbeiten!
mehr

Über Uponor

Uponor ist einer der weltweit führenden Anbieter von Systemen und Lösungen für die hygienische Trinkwasserversorgung, energieeffizientes Heizen und Kühlen und eine zuverlässige Infrastruktur. Das Unternehmen ist in einer Vielzahl von Märkten im Bausektor aktiv - vom Wohnungs- und Gewerbebau bis hin zu Industrie und Tiefbau. Uponor beschäftigt rund 4.000 Mitarbeiter in 30 Ländern, hauptsächlich in Europa und Nordamerika. 2017 hat der Konzern einen Umsatz von knapp 1,2 Milliarden Euro erwirtschaftet. Die Konzernzentrale befindet sich in Finnland. Uponor ist börsennotiert an der Nasdaq, Helsinki.

BIM-effizientes 3D-Planen von Trinkwassernetzen

Uponor und SOLAR-COMPUTER sind eine Partnerschaft eingegangen und haben die erforderlichen technischen Voraussetzungen für BIM-effizientes 3D-Planen von Trinkwassernetzen mit Uponor-Produktdaten nach DIN 1988-300 geschaffen. Dies garantiert dem Planer durchgängiges, normkonformes, effektives Arbeiten!

Technische Basis sind Revit als CAD-System (BIM-Plattform), der Uponor-Datensatz nach VDI 3805 Teil 29 (Rohre und Formstücke) und Uponor-Revit-Familien im RFA-Format. Letztere hat Uponor unter Anleitung von SOLAR-COMPUTER erstellt, damit alles "perfekt zusammenpasst": autom. Durchgängigkeit zwischen Zeichnen und Berechnen; freie Kombinierbarkeit mit anderen Fabrikaten oder neutralen Sortimenten für Vor- und Ausführungsplanung; konform mit DIN 1988-300.



Um kenntlich zu machen, ob eine von TGA-Herstellern oder Dritten erstellte Revit-Familie im o. g. Sinn wirklich "BIM-fähig" ist, vergibt SOLAR-COMPUTER das Gütesiegel "BIM-zertifizierte Revit-Familie". Die Vergabe erfolgt erst nach erfolgreicher Prüfung der bereitgestellten RFA-Dateien (TGA-Revit-Familien) hinsichtlich automatischer Durchgängigkeit zwischen Zeichnen und Berechnen. Uponor ist der erste Hersteller, der die technischen Bedingungen für die Siegelvergabe für insgesamt 298 Revit-Familien, bestehend aus 919 Typen (Rohre, Formstücke, etc.) erfüllt hat.

Die zertifizierten BIM-Datensätze stellt Uponor jedem registrierten Nutzer kostenlos in seiner umfassenden Onlinebibliothek unter www.uponor.de/service/software/bim-daten zur Verfügung.

Ring-Installationen

Das SOLAR-COMPUTER-Programm "Trinkwasserinstallation DIN 1988-300" (Best.-Nr. S90) unterstützt Installationsarten aller Art, insbesondere auch präzises Berechnen der von Uponor propagierten "Durchschleif-Ringinstallationen", die ohne Zirkulationsleitung im Stockwerk auskommen.



Uponor-Sanitär-BIM-Lösung

Als "Uponor-Sanitär-BIM-Lösung" wurde eine spezielle Software-Konfiguration abgestimmt, die auf den SOLAR-COMPUTER-Produkten "Trinkwasserinstallation DIN 1988-300" und "GBIS integral" aufbaut, den Uponor-Datensatz VDI 3805 und die Uponor-Revit-Familien umfasst und Revit als CAD-System beim Planer voraussetzt.

SOLAR-COMPUTER übernimmt keinerlei Haftung für die Verwendung, Implementierung, Zuverlässigkeit und Leistung der oben genannten Produkte anderer Hersteller.




18599 Gütegemeinschaft

Autodesk Homepage
18599 Gütegemeinschaft

Produktkatalog
Laden Sie hier den aktuellen Produktkatalog herunter
SOLAR-COMPUTER DE SOLAR-COMPUTER UK Ing. Günter Grüner GmbH

Garant für ...

  • Innovation
  • Beständigkeit
  • Erfolg
  • Service