Wirtschaftlichkeitsberechnung - schnell und zielführend (Aug. 18)

Die VDI-Regelwerke 6025 und 2067-1 bieten dem Architekten und TGA-Fachplaner alle Grundlagen, um Investitions-Vorhaben betriebswirtschaftlich im finanziellen Umfeld des Bauherren bewerten und optimieren zu können. Das SOLAR-COMPUTER-Programm "Wirtschaftlichkeitsberechnung" ist das passende Werkzeug dazu, um die komplexen VDI-Regelwerke in der Praxis schnell und zielführend anzuwenden.
mehr

Bauliche und TGA-Investitionsobjekte aller Art

Alle Randbedingungen lassen sich frei verwalten: Betrachtungszeitraum, Kalkulationszins, Preisänderungssätze für Kapital, Bedarf, Betrieb, Sonstiges und Art der Grenzwert-Berücksichtigung. Ein Investitionsobjekt (z. B. Gewerbepark) kann aus mehreren "Komponenten" (z. B. Heizungsanlage) mit Nutzungsdauer, Investitionsbeginn und jährlichen Aufwandsanteilen für Instandsetzung, Wartung / Inspektion und Bedienung zusammengesetzt werden. Jeder Komponente lassen sich eine oder mehrere Zahlungen (Investition, Brennstoffkosten, Stromkosten, Mieterträge, etc.) mit Zahlungsart, Fälligkeit, Zahlungszeitpunkt und Betrags-Daten sowie optional auch Kostenarten und Kostenstellen zuordnen. Standard-Zahlungen für Instandsetzung, Wartung/Inspektion und Bedienung lassen sich in der Komponente automatisch erzeugen.

Vier dynamische Nachweisverfahren

Das Programm simuliert die Zahlungsentwicklung über den betrachteten Zeitraum und berechnet und kommentiert gleichzeitig die Wirtschaftlichkeit nach den verschiedenen dynamischen Verfahren:
  • den Kapitalwert als erwirtschafteter Überschuss der Investition am Anfang des Betrachtungszeitraumes;
  • die Annuität als regelmäßig jährlich fließende Zahlung, die sich aus Zins und Tilgung zusammensetzt;
  • die Amortisationsdauer als Kapitalrückflusszeit;
  • den internen Zinsfuß als mittlere Rendite, vor allem interessant im Fall unregelmäßiger Ein- und Auszahlungen.
Zwischen allen Nachweisen lässt sich mit einem Klick umschalten, wahlweise in visueller Darstellung mit Verlauf und Eckdaten oder als Tabelle.

Komponenten-Bibliothek für TGA-Anlagen

Technische Anlagen in Gebäuden aller Art lassen sich mit dem Programm besonders schnell und einfach bearbeiten, wenn Stammdaten der mitgelieferten Gliederungsrahmen der VDI 2067-1 abgerufen werden; die enthalten insbesondere auch moderne Anlagekomponenten wie aktive Bauteile, Kühldecken, Erdsonden, etc.

Vergleichende Wirtschaftlichkeitsberechnung

Zielführend zum Finden eines Optimums können Wirtschaftlichkeitsberechnungen sein, wenn es darum geht, alternative zur Diskussion stehende bauliche, TGA-spezifische oder kombinierte Lösungs-Optionen hinsichtlich Gesamt-Wirtschaftlichkeit oder Aufsplittung nach Zahlungsarten zu analysieren. Das Programm unterstützt die Variantenbindung und visualisiert den wahlweisen Vergleich zwischen Anfangsinvestition, Einzahlungsüberschuss und Restwert für jede eingestellte Methode.

Software "live" kennenlernen

Nutzen Sie die Gelegenheit, das SOLAR-COMPUTER-Programm "Wirtschaftlichkeitsberechnung VDI 6025 / VDI 2067-1" auf der nächsten Online-Messe "live" kennenzulernen und sichern Sie sich Ihr Ticket!









18599 Gütegemeinschaft

Autodesk Homepage
18599 Gütegemeinschaft

Produktkatalog
Laden Sie hier den aktuellen Produktkatalog herunter
SOLAR-COMPUTER DE SOLAR-COMPUTER UK Ing. Günter Grüner GmbH

Garant für ...

  • Innovation
  • Beständigkeit
  • Erfolg
  • Service