18599-Gütesiegel für SOLAR-COMPUTER  (Apr. 15)

Das SOLAR-COMPUTER-Programm "Energieeffizienz Gebäude" wurde gleich mit dem ersten Stand des neuen Gütesiegels "Validierte DIN V 18599 Software" ausgezeichnet. Das Gütesiegel wird vom BMVBS, der KfW, betroffenen Normenausschüssen und der 18599 Gütegemeinschaft unterstützt. Wichtiges Ziel ist es, Interpretationsspielräume der Normen auszumerzen und Softwareanwendern mehr Planungs- und Rechtssicherheit zu bringen.
mehr

Harte Validierungskriterien

Die Validierung verlangt den Nachweis, dass alle Ergebnisse der Prüfbeispiele, die im Rahmen des zu Grunde liegenden und mit dem BMVBS und der KfW abgestimmten F&E-Projektes erarbeitet wurden, innerhalb enger Validierungs-Toleranzen von nur 1 % berechnet werden. Der Validierungs-Nachweis (Stand 1. März 2015) umfasst ein Einfamilienhaus- und Mehrfamilienhausprojekt jeweils mit 15 Anlagen-Varianten, u. a. Luft-Wasser-WP, Sole-Wasser-WP, Brennwertkessel mit und ohne Solaranlage, etc. Ferner muss der Validierungs-Nachweis für den Software-Anwender nachvollziehbar sein. Ab SOLAR-COMPUTER-Lieferstand April 2015 sind alle Validierungsbeispiele auf der SOLAR-COMPUTER-DVD als Archiv-Projekte gespeichert und können vom Anwender nachvollzogen werden.

Mehr Planungs- und Rechtssicherheit

Das neue Gütesiegel bringt Planern viele Vorteile. Vorausgegangen sind zeitraubende Detailarbeiten, vor allem bei den beteiligten Softwarehäusern der 18599 Gütegemeinschaft, um in engem Kontakt durch Vergleichsberechnungen textliche Schwachstellen in den Ausgaben 2011-12 der DIN V 18599 aufzuspüren, die zu unterschiedlichen Norm-Interpretationen und Umsetzungen in der Software führen konnten. In engem Austausch mit den Norm-Verantwortlichen wurden einheitliche Interpretationen festgelegt; ferner werden eindeutige Formulierungen der entsprechenden Textpassagen in die Fortschreibung der Normen aufgenommen.

Fachbericht des BBSR

Im Auftrag des BBSR hat die 18599-Gütegemeinschaft zum o. g. F&E-Projekt einen etwa 100 Seiten umfassenden Fachbericht erstellt, der auf Wunsch des BBSR den Status eines "technisch anerkannten Regelwerks" erhalten soll. Die Veröffentlichung wird in Kürze erwartet und u. a. auf der Homepage www.18599siegel.de der Gütegemeinschaft bekanntgegeben.


Nächste Schritte

Nachdem sich herausgestellt hat, welche Vorteile das aktuelle Valierungsverfahren bei Wohngebäuden für alle Beteiligten bringt, soll der Umfang der Validierungsbeispiele künftig schrittweise erweitert werden; insbesondere sollen Prüfbeispiele für Nichtwohngebäude erarbeitet werden.

18599 Gütegemeinschaft

Autodesk Homepage
18599 Gütegemeinschaft

Produktkatalog
Laden Sie hier den aktuellen Produktkatalog herunter
SOLAR-COMPUTER DE SOLAR-COMPUTER UK Ing. Günter Grüner GmbH